Samstag, 30. April 2016

Probleme introvertierter Menschen

Es gibt verschiedene Arten, von introvertierten, weshalb nicht alle Aussagen, auf jeden introvertierten zutreffen. Genauso wie mache Punkte auch auf einen extrovertierten zutreffen können. 

1. "Warum bist du immer so leise?"
Keine Ahnung? Warum bist du so laut?
Ich glaube die meisten Leute die introvertiert sind, haben diesen Satz schon viel zu oft in ihrem Leben gehört. 
Für mich persönlich ist es immer total unangenehm, wenn man mir so eine Frage stellt. Was erwarten die Leute jetzt von mir zu hören? 
Wenn ich Menschen nicht gut kenne, bin ich nun mal erst einmal reserviert. Und manchmal, bin ich einfach nicht in der Stimmung um zu reden. 



2. Wenn man sich dazu aufgerafft hat, etwas mit anderen Menschen zu machen, denkt man die ganze Zeit darüber nach, wie gerne man jetzt zu Hause wäre. 
Just introvert things:


Montag, 25. April 2016

ReBuy Haul #01

Ich habe mal wieder bei ReBuy Bücher bestellt. Insgesamt waren es 7 Stück. 

 
 
 


LG 
Veronika

ReBuy Haul #01

Ich habe mal wieder bei ReBuy Bücher bestellt. Insgesamt waren es 7 Stück. 

 
 
 


LG 
Veronika

Freitag, 22. April 2016

{Rezension} Solitaire von Alice Oseman


 Mein Name ist Victoria Spring. Manchmal hasse ich Menschen. Für meine seelische Gesundheit ist das wahrscheinlich ziemlich übel. 


Okay, vielleicht hasse ich nicht jeden. Aber die Liste meiner Freunde sieht im Moment so aus: 

1. Michael Holden - derzeit heißester Anwärter auf den Titel Freund. Oder besser nicht. 
2. Becky Allen - früher beste Freundin, jetzt anscheinend nicht mehr. 
3. Lucas Ryan - s.o. 


Das ist die Geschichte von 
Tori. Michael. Becky. Lucas. 
Und dem Jahr, das alles veränderte. 





Autorin: 
Alice Oseman ist 21 Jahre alt. Sie schrieb ihren ersten Roman "Solitaire" mit siebzehn als sie noch zur Schule ging. Heute studiert sie Englische Literatur und verbringt viel Zeit auf Twitter und bei Tumblr.  

Donnerstag, 21. April 2016

Top Ten Thursday: 10 Bücher, die dir nicht gefallen haben

10 Bücher, die dir nicht gefallen haben

1. After passion von Anna Todd 

2. Shades of Grey von E. L. James

3. Evermore - Für immer und ewig von Alyson Noel 

4. Radioactive - Die Verstoßen von Maya Shepherd 

5. Befreit (Mercy) von Rebecca Lim

6. Qual von Stephen King

7. House Of Night - Gezeichnet von P.C. Cast und Kristin Cast

8. Märchenmord von Krystyna Kuhn 

9. Lügenengel von Ulrike Bliefert 

10. Enders von Lissa Price 


LG
Veronika

Montag, 18. April 2016

Montagsfrage


Wenn du liest, stellst du dir dann bewusst alles vor oder passiert das eher automatisch? Oder liest du einfach ohne Kopfkino?


Ich stelle mir alles ganz klar automatisch vor. 
Manchmal konzentriere ich mich auch bewusst darauf, wenn ein Ort plötzlich anders beschrieben wird, als wie ich ihn mir anfangs vorgestellt habe. Oft stelle ich mir auch den gleichen Raum in verschiedenen Szenen anders vor. 
Natürlich variiert die Genauigkeit wie ich mir Orte, Menschen oder Gegenstände vorstelle. Das Aussehen eines Charakters kann sich auch innerhalb des Buches wandeln und manchmal stelle ich mir Charaktere auch anders vor, als sie beschrieben wurden. 
Im Allgemeinen stelle ich mir Orte genauer als Personen vor. In vielen Büchern, kann ich mir jeden Ort haargenau vorstellen. So als wäre ich schon einmal dagewesen und würde mich jetzt daran erinnern. 

LG
Veronika

Samstag, 16. April 2016

Leseabend bei reading tidbits


Die Liebe Tina von reading tidbits veranstaltet heute um 19 Uhr eine Lesenacht. Da ich noch nie bei einer mitgemacht habe, dachte ich, dass es langsam Zeit dafür wird. 

Ich weiß noch nicht, welches Buch ich lesen werde, jedoch habe ich mich für eine Auswahl von 6 Büchern entschieden:

Montag, 11. April 2016

Die Montagsfrage



Diese Woche lautete die Frage:

Wenn du ein/e Buch(-reihe) restlos vergessen könntest, um es/sie nochmal neu zu lesen, welche/s wäre das?


Hat sich das nicht jeder schon einmal überlegt? Hat sich nicht jeder schon einmal gewünscht, ein Buch wieder "zum ersten Mal" zu lesen? 
Meine Antwort lautet eindeutig: Seelen von Stephenie Meyer. 
Ich liebe dieses Buch so sehr und ich würde es so gerne noch einmal zum ersten Mal lesen. 

LG
Veronika




OTP (One true pairing) TAG

Gibt es eigentlich etwas Schöneres, als über seine OTPs zu reden? Ich glaube nicht. Also habe ich diesen Tag gemacht. 

Erst einmal stelle ich euch meine 5 OTPs vor. 
Mein erstes OTP was ich nenne, ist auf meinem Platz 5 und das letzte somit auf meinem Platz 1. 

1. Dramione (Draco und Hermine aus der Harry Potter Reihe)

2. Warnette (Warner und Juliette aus Ich fürchte mich nicht)
Juliette Ferras and Aaron Warner:
3. Wessa (Will und Tessa aus den Chroniken der Schattenjäger)
Tessa and Will by CROvalentina.deviantart.com on @deviantART BECAUSE I <3 WESSA SO FUCKING MUCH ;___;:

4. Eviopeia (Evan und Cassie aus der 5. Welle)

5. O´Wanda (Ian O´Shea und Wanderer aus Seelen)


So nun genug der Vorstellung meiner Ships. 
Jetzt kommen wir zu den Fragen. 

1. Frage:
Erinnerst du dich an die Episode/Szene/Kapitel wo du angefangen hast 5 zu shippen?
Ich fand O´Wanda schon immer niedlich, aber ich glaube so wirklich abnormal geshippt habe ich sie erst ab dieser Szene: 
Ian sat with me for three days in the darkness.He left for only a few short minutes at a time, to get us food and water. At first, Ian ate, though I did not. Then, as he realized that it wasn't a loss of appetite that left my tray full, he stopped eating, too.I used his brief absences to deal with the physical needs that I could not ignore, thankful for the proximity of the odorous stream. As my fast lengthened, those needs vanished.I couldn't keep from sleeping, but I did not make myself comfortable. The first day, I woke to find my head and shoulders cradled on his lap. I recoiled from him, shuddering so violently that he did not repeat the gesture. After that, I slumped against the stones where I was, and when I woke, I would curl back up into my silent ball at once."Please," Ian whispered on the third day-at least I thought it was the third day; there was no way to be sure of the passing time in this dark, silent place. It was the first time he'd spoken.I knew a tray of food was in front of me. He pushed it closer, till it touched my leg. I cringed away."Please, Wanda. Please eat something."He put his hand on my arm but moved away quickly when I flinched out from under it."Please don't hate me. I'm so sorry. If I'd known... I would have stopped them. I won't let it happen again."
Es ist nicht meine Lieblinsgsszene der beiden, aber ich glaube die, in der ich realisierte, wie sehr ich die beiden shippe. 

2. Frage:
Hast du jemals eine Fanfiction über 2 gelesen?
Nein über Warnette habe ich nie eine Fanficiton gelesen. 

3.Frage:
War ein Bild von 4 schon einmal ein Bildschirmschoner, Profilbild, ...?

4. Frage:
Wenn 3 plötzlich Schluss machen würde, wie würdest du reagieren?

5. Frage: 
Warum ist 1 so wichtig?
Zum einen sind sie das einzige Paar, dass nicht canon ist. 
Und zum einen finde ich, dass Dramione für so viel Schönes stehen. Wie zum Beispiel das Vorurteile überwunden werden können. Oder das nicht immer der erste Eindruck bei Menschen zählt. 
Und jetzt mal ganz ehrlich, wer will nicht Harrys und Rons Reaktion sehen, wenn Hermine ihnen beichtet, dass sie mit Draco zusammen ist?

6. Frage:
Ist 4 ein witziges oder ernstes Paar?
Cassie ist sehr sarkastisch und die beiden haben echt witzige Momente, also würde ich sagen, witziges Paar. 

7. Frage: 
Von allen Pärchen die du aufgelistet hast, welches hat die meiste Chemie?
Wahrscheinlich 2, Warnette. 

8. Frage: 
Von allen Pärchen, welches hat die stärkste Verbindung?
Das kann nur mein OTPs der OTPs sein: O´Wanda. 

9. Frage:
Wie viele Male hast du die Fandom von 2 schon gelesen, bzw geguckt?
Ehrlich gesagt, gar nicht mal so oft.
Ich habe die beiden Bücher die bisher erschienen sind, nur einmal ganz gelesen und ich war einmal im Kino für den Film (der leider echt scheiße war).

10. Frage:
Welches Paar war am längsten zusammen?
Wessa. 

11. Frage: 
Wie viele Male, wenn überhaupt, hat 5 Schluss gemacht?
WENN O´WANDA ES WAGEN WÜRDE, SICH VONEINANDER ZU TRENNEN, WÜRDE ICH EINEN AUFSTAND ANZETTELN!!!
Also um zur Frage zurück zu kommen, zu ihrem Glück, hat 5 noch nie Schluss gemacht. Denn ansonsten, würde ich sie umbringen. 

12. Frage: 
Wenn die Welt plötzlich von einer Zombie Apocalypse heimgesucht wird, welches Ship würde überleben, 1 oder 3?
Die Frage ist echt schwer, Hermine und Draco können zaubern. Aber Will ist Schattenjäger...
Ich glaube am Ende würden aber Hermine und Draco gewinnen, da ich erstens glaube, dass Draco, mein Albinobae, skrupelloser wäre und Tessa sich außerdem schlecht verteidig kann. 

13. Frage: 
Mussten 4 jemals ihre Beziehung aus irgendeinem Grund verheimlichen?
Nein, nicht das ich wüsste. 

14. Frage: 
Ist 5 immer noch zusammen?
Ja...eine ausführliche Antwort, weshalb das besser für die beiden wäre, folgt auf die 11 Frage. 

15. Frage: 
Ist 1 regulär, also gibt es das Paar wirklich?

16. Frage:
Wenn alle 5 Ships in ein Pärchen-Hunger-Game geschickt würden, wer würde gewinnen?
O´Wanda würde als aller erstes sterben... 
Danach Warnette. 
Evan würde sich wahrscheinlich irgendwann mal dämlich für Cassie opfern...
Will wahrscheinlich auch irgendwann für Tessa. 
Und Hermine und Draco hätten gewonnen. 

17. Frage: 
Hat je jemand versucht, 5 zu sabotieren?
Nein und sollte das irgendjemand wagen, glaubt mir, ich finde ihn...

18. Frage: 
Welche Ships würdest du bis zu deinem Tod verteidigen?
Alle...

19. Frage: 
Hast du jemals Tage damit verbracht, die tumblr Seite von 3 zu durchstöbern. 
Nein, eigentlich nicht. 

20. Frage: 
Wenn eine böse Hexe vom Himmel schweben würde und dir sagen würde, du müsstest einen Ship wählen, welcher für immer Schluss machen würde, welcher wäre es?
Dramione. Ich meine sie sind noch nicht einmal zusammen...


So das war auch schon mein OTP Tag. 
Zum Abschluss zeige ich euch noch ein niedliches Bild von O´Wanda, denn die beiden sind das putzigste Ding auf Erden: 



LG
Veronika








Sonntag, 10. April 2016

Extrovertierte vs Introvertierte






Mein Englischlehrer hat beschlossen, dass jeder Schüler dieses Schuljahr eine 2 Minuten-Präsentation über das Thema seiner Wahl halten muss. 
Nach einigem Überlegen, beschloss ich, dass ich über die Unterschiede von Extrovertierten und Introvertierten Menschen sprechen möchte. Denn ich habe das Gefühl, dass introvertierte, die in der Minderheit sind, oft falsch verstanden werden und viele Leute überhaupt nicht wirklich wissen, was es bedeutet, introvertiert zu sein. 
Ich dachte, dass das Thema vielleicht manche Leute interessiert, also schreibe ich jetzt hier einen Beitrag darüber. 

Für diejenigen die nicht wissen, was introvertiert oder extrovertiert bedeutet, es ist eine Charaktereigenschaft. 
Wenn du wissen willst, ob du extrovertiert oder introvertiert bist, kannst du einfach einen Test im Internet machen. Davon gibt es ziemlich viele. 


Wie die Begriffe schon sagen, leben introvertierte Menschen mehr in ihrem Innenleben, während extrovertierte sich mehr auf die Dinge um sie herum konzentrieren. 
“Quiet people always know more than they seem. Although very normal, their inner world is by default fronted mysterious and therefore assumed weird. Never underestimate the social awareness and sense of reality in a quiet person; they are some of the most observant, absorbent persons of all.” 
― Criss JamiHealology

Einige glauben, introvertierte wären antisozial. Dabei stimmt das überhaupt nicht. Introvertierte Menschen verlieren Energie bei sozialen Interaktionen, während extrovertierte dadurch Energie gewinnen. Andersherum; wenn introvertierte allein sind, gewinnen sie Energie, während extrovertierte dabei Energie verlieren. 
Das heißt nicht, dass introvertierte es auch nicht genießen können sich mit Freunden zu treffen, genauso wie extrovertierte eine gute Zeit alleine haben können. 
Es heißt nur, dass introvertierte nicht zu viel Zeit mit anderen verbringen können, weil sie dabei schnell müde werden, egal wie sehr sie die Person mögen, mit der sie sich treffen. 
Manche Leute spielen gerne Fußball, aber wenn du zu viel Fußball spielst, bist du müde und musst eine Pause machen. Genauso ist das mit introvertierten und sozialen Interaktionen. 


Extrovertierte können sich besser mündlich ausdrücken, während Introvertierte ihre Gedanken beim Schreiben besser ordnen können. 
“Writing is something you do alone. Its a profession for introverts who want to tell you a story but don't want to make eye contact while doing it."-John Green

Allgemein bevorzugen introvertierte kleine Gruppen, brauchen nicht viele Freunde und stehen nicht gerne im Mittelpunkt. 
Viele Menschen verwechseln introvertiert sein, mit schüchtern sein, dabei ist das nicht das selbe. Auch wenn viele introvertierte auch schüchtern sind. 

Bevor ich wusste, dass ich einfach nur introvertiert bin, dachte ich, bei mir würde irgendetwas falsch laufen. Dabei sind introvertierte einfach anders und das ist okay so. 

So das war´s dann auch von mir. 
Vielleicht konnte ich jemanden ja irgendetwas erzählen, was er nicht wusste. 
LG 
Veronika 


Meine Wochenfavoriten

So schon wieder ist eine Woche um.
Zu meiner Schande muss ich verkünden, dass ich diese Woche kein einziges Buch gelesen habe...

Aber naja, der Monat hat ja noch viele Tage. 
Eigentlich war ich die ganze Woche nicht wirklich produktiv, ich habe weder viel gelesen, noch viel geschrieben. Dafür war sie aber ziemlich entspannend, obwohl ich Schule hatten. Letzte Woche fand der Frankreich Austausch für die Franzosen statt. Obwohl ich auch Französisch gewählt habe, hatte ich aber keine Lust eine Woche in einer Gastfamilie in Frankreich zu sein. Denn ganz ehrlich, ich verstehe kein einziges Wort Französisch und kann noch weniger sprechen. Und immer wenn ich diese Sprache höre, erinnert dass mich an meine verhasste Französisch Lehrerin und ich will kotzen. 
So genug über negative Sachen geredet, dass hier sind schließlich Wochenfavoriten. 
Meinen Musik-Favorit, habe ich erst gestern entdeckt. 
Ich war ein wenig im Panem Modus und habe mir einige Lieder vom Soundtrack angehört. Dabei stoß ich auf das Lied "Into the fire" was von einem Fan produziert wurde:

Noch ein Grund weshalb ich diese Woche so unproduktiv war, ist dass ich mir das Kim Kardashian Spiel heruntergeladen habe *shame*. 
Und ich konnte nicht aufhören es zu spielen...
Das Spiel ist ziemlich langweilig, aber irgendwie süchtig machend. 

So das war´s dann auch von mir. 
LG 
Veronika 

Donnerstag, 7. April 2016

Top Ten Thursday

 



Diesmal wollte ich auch einmal beim Top Ten Thursday mitmachen. Eine Aktion, die die liebe Steffie von Steffis Bücher Bloggeria  veranstaltet. 
Diese Woche lautet die Frage: 
10 Bücher, die du unbedingt haben wolltest und die nun Staub im Regal ansetzen:

1. Red Rising von Pierce Brown
http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila/146_26957_146852_xxl.jpg

2. Escape von Jennifer Rush
http://www.loewe-verlag.de/_cover_media/titel/648h/4323.jpg

3. Die Herren von Winterfell von G.R.R. Martin
https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/Die-Herren-von-Winterfell-9783442247295_xl.jpg

4. Der Übergang von Justin Cronin
http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila/142_46937_110942_xxl.jpg

5. Grischa von Leigh Bardugo
http://ecx.images-amazon.com/images/I/51dBnzMI8AL._SX332_BO1,204,203,200_.jpg

6. Die Bestimmung - Letzte Entscheidung von Veronica Roth
 http://ecx.images-amazon.com/images/I/51w84yYXTwL._SX314_BO1,204,203,200_.jpg

7. Endgame - Die Auserwählten von James Frey
 https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/9783789135224_1442910425405_xxl.jpg

8. Dark Canopy Jennifer Benkau
http://www.script5.de/_cover_media/titel/648h/5390.jpg

9. Fürchtlose Liebe von Alexandra Bracken
http://ecx.images-amazon.com/images/I/51rJnsbCtvL._SX326_BO1,204,203,200_.jpg

10. Forbidden von Tabitha Suzuma 
 https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/9783841503077_1438837865000_xxl.jpg



Das war´s dann auch von mir. 
Alles Liebe
Veronika